Zucchini-Blüten, in Backteig fritiert

Ausdrucken

Arbeitszeit: 15 min. Kochzeit: 30 min.

 

Zutaten:

  • 40 Zucchini-Blüten
  • 3 Eier
  • 2 Gläser Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Kaffeelöffel Öl
  • 1 L Öl zum Fritieren

Zubereitung:

  1. Die Zucchini-Blüten nach Entfernen der Stiele und Stempel waschen und abtupfen.
  2. Das Mehl in eine Rührschüssel geben und eine Grube formen; dann den Löffel Öl, das Salz und die Eigelbe hineingeben. Das ganze vermengen, bis ein recht fester Teig entsteht.
  3. Die Eiweiß zu Eischnee schlagen und in den Teig unterheben.Das Öl in der Friteuse erhitzen. Die Blüten einzeln in den Teig eintauchen und so drehen, dass sie gut in Teig eingehüllt sind. Dann in das heiße Öl eintauchen und herausnehmen, sobald sie goldbraun sind.

Um Ihre Erfahrung Benutzer zu verbessern und die Qualität unseres Dienstes zu erhöhen, benutzen wir cookies, um Statistiken zu realisieren und Ihnen angepasste Angebote vorzuschlagen. Ihre Schiffahrt auf dieser Website verfolgend, nehmen Sie die Benutzung dieses cookies an.

×